Gesundheit und Wohlbefinden sind wesentliche Bedingungen für Bildungsqualität. Personale wie soziale Schutzfaktoren tragen dazu bei, die psychische und physische Gesundheit zu erhalten. Unsere Schule will dazu eine gesundheitsförderliche Lebenswelt schaffen. So bilden Themen aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Bewegung einen Schwerpunkt unserer schulischen Arbeit.

Erstmalig im Schuljahr 2018/19 wurde die Grundschule Söchtenau zur „Sport-Grundschule“ ernannt und im Schuljahr 2021/22 darin bestätigt.

Das Profil „Sport-Grundschule“ erlangen Schulen, die in Unterricht und Schulleben einen Schwerpunkt auf Sport, Bewegung sowie gesunde Ernährung setzen.

Bildquelle des Bildes rechts unten: Tobias Hase/StMUK

Voraussetzungen

Voraussetzungen zur Erlangung des Profils „Sport-Grundschule“ sind:

  • im Bereich Sport/Bewegung z.B.
    • die Durchführung von Schwimmunterricht
    • ein großes Spektrum an Sportmöglichkeiten an der Schule durch Sport- und Bewegungsspiele, Ballspiele, Turnangebote
    • Wintersport
    • Leichtathletik
    • die Teilnahme an Schulsportwettbewerben
    • die Zusammenarbeit mit Sportvereinen
  • im Bereich gesunde Ernährung z. B.
    • die Teilnahme an Ernährungsprogrammen
    • regelmäßiges Angebot eines gesunden Pausenbrots bzw. Frühstücks
    • Kochen einfacher Gerichte aus regionalen Produkten

Unsere neuesten Aktionen in den Bereichen Gesundheit, Bewegung und Ernährung

  • 14. Dezember 2022

  • 10. Dezember 2022

  • 4. Dezember 2022

  • 1. Dezember 2022

Weitere Sport- und Ernährungsaktionen