7. Oktober 2022

Zum „Tag der offenen Wasserversorgung“ wurde die vierte Klasse von der Gemeinde Prutting zu einer Ausstellung eingeladen.
Von den Wassermeistern erfuhren die Schülerinnen und Schüler viel über den Trinkwasserverbrauch und das Leitungsnetz in Bayern. Zum Beispiel erklärten sie den Kindern, wie lange die Leitungen im Durchschnitt halten, wie sie gewartet, gepflegt und saniert werden.
Im Anschluss durften die Jungen und Mädchen die Prüfgeräte zum Aufspüren von Schäden sogar selbst ausprobieren und den Hochbehälter Königsberg besichtigen.
Herzlichen Dank an Herrn Furtner und sein nettes Team!

Alle Artikel